Der weltweit führende Anbieter von Social Media-Management-Lösungen führt ein neues Feature ein: Terminierte Posts lassen sich jetzt mit einem Klick aussetzen

HAMBURG / VANCOUVER, BC, 29. Januar 2021 - Ein neues Feature von Hootsuite ermöglicht es Marken und Unternehmen, bereits vorgeplante Social Media-Posts auf zu pausieren und damit Raum für aktuelle Ereignisse zu schaffen. Die sozialen Medien drehen sich schnell – Marken, die mithalten und darauf reagieren können, sind im Vorteil. Wenn sich Trends ändern oder sich eine Krise abzeichnet, sind bereits geplante Posts möglicherweise nicht mehr angemessen. Mit der neuen Funktion "Suspend Scheduled Posts" (Geplante Posts aussetzen) von Hootsuite lässt sich die Veröffentlichung terminierter Social Media-Inhalte für eine beliebige Zeitspanne stoppen und zu einem späteren Zeitpunkt veröffentlichen.

„Es gibt Fälle, in denen Marken sich umorientieren und Platz für wichtige Botschaften schaffen müssen, die in den sozialen Netzwerken geteilt und gehört werden sollen. Aber es kann frustrieren, auf Content zu verzichten, der viel Arbeit bei der Kuratierung erfordert hat“, erklärt Amanda Wood, Social Media Marketing Manager bei Hootsuite. „Mit ‚Suspend Scheduled Posts‘ können wir den Beitrag einfach aussetzen und zu einem besseren Zeitpunkt neu terminieren.“

Mit mehr als einer halben Milliarde täglich aktiver Nutzer in den sozialen Netzwerken bietet sich Marken eine unwiderstehliche Gelegenheit, sich in den Mittelpunkt der Konversation zu stellen. Doch aus dem Social Media Trends Report 2021 von Hootsuite geht hervor, dass Schweigen Gold wert sein kann. In einer sich schnell verändernden globalen Landschaft müssen Marken ihren Platz in der Konversation finden. Intelligente Marken warten ab und hören erst einmal zu, um dann die Social Media-Konversation auf kreative Weise zu bereichern und so einen echten und greifbaren Wert zu bieten.

„Die Funktionalität, Posts vorauszuplanen, hat die Social Media-Welt verändert. Aber 2020 hat uns gezeigt, dass ständig unvorhersehbare Dinge passieren – und wir müssen sicherstellen, dass wir uns mit unserem Publikum auf eine Weise verbinden, die kontinuierlich wertvoll und authentisch ist. Manchmal bedeutet das, zu wissen, wann man am besten gar nichts sagt“, führt Wood aus.

Das Feature „Suspend Scheduled Posts“ (Geplante Posts aussetzen) ermöglicht es Hootsuite Benutzern ihre geplanten sozialen Posts jetzt ganz einfach mit einem Klick aussetzen. Die Vorteile:

  • Schützen Sie die Reputation Ihrer Marke in Krisenzeiten und verschaffen Sie sich die Zeit, um entweder Nachrichten zu erstellen, die besser zu aktuellen Ereignissen passen, oder speichern Sie den Content einfach für einen anderen Zeitpunkt.
  • Halten Sie performance-starken Content aktuell, um angesichts unerwarteter Ereignisse zu einem späteren Zeitpunkt eine bessere Leistung zu erzielen. Durch einfaches Klicken auf „Suspend“ werden alle vorausgeplanten Posts ausgesetzt, aber nicht gelöscht. Sie haben Zeit, den Inhalt zu überarbeiten, Änderungen vorzunehmen, zur Freigabe einzureichen und später zu veröffentlichen.
  • Passen Sie sich schnell an zeitkritischen Situationen an, indem Sie geplante Posts im Hootsuite Kalender einfach aussetzen, neue Posts hinzufügen und sofort veröffentlichen.

Das Feature „Suspend Scheduled Posts“ ist verfügbar für Twitter, Facebook, LinkedIn, Instagram, YouTube und Pinterest im Rahmen der Hootsuite-Tarife Team, Business und Enterprise.