Direkt zum Content
Collier-Fallstudie – Hero-Logo

paperclip
Finanzdienstleistungen
Colliers glänzt damit, seinen Fachleuten mehr Wahrnehmung in den sozialen Medien zu verschaffen

Colliers ist ein führendes diversifiziertes Unternehmen für professionelle Dienstleistungen und Anlageverwaltung mit Aktivitäten in 66 Ländern. Die 18.000 Fachleute des Unternehmens arbeiten zusammen, um ihren Kunden fachkundige Immobilien- und Anlageberatung zu bieten.

Colliers vancouver office
  • 4.700
    Mitarbeiterbeiträge wurden letztes Jahr geteilt
  • 9,5 Millionen
    Menschen wurden im vergangenen Jahr in Kanada erreicht (eine Steigerung von 43 %)
  • 229 %
    Steigerung der Social-Media-Aufrufe im Vergleich zum Vorjahr

Der Erfolg eines regionalen Markenbotschafter-Programms eröffnet neue globale Möglichkeiten für eine führende Immobilienmarke

In den letzten Jahren ist professionelles Networking praktisch zum Synonym für soziale Medien geworden. Sie möchten neue berufliche Kontakte knüpfen, sind aber nicht auf LinkedIn aktiv? Vergessen Sie es.

Colliers, ein führendes Unternehmen für professionelle Dienstleistungen und Vermögensverwaltung, wusste, dass es seinen Mitarbeitern Tools und Inhalte zur Verfügung stellen musste, um seine persönliche Marke und seinen Ruf in den sozialen Medien zu stärken. Das Problem: Mitarbeiter wussten nicht, wo sie Inhalte finden oder wie sie sie teilen sollten.

Um Colliers dabei zu helfen, seine Online-Reichweite durch Markenbotschafter zu stärken und gleichzeitig seine globale Marke in den sozialen Medien aufzubauen und zu verwalten, wandte sich das digitale Marketingteam des Unternehmens an Hootsuite.

Packen wir's an

Für diese Studie verwendete Produkte

Hootsuite Enterprise
Details anzeigen
angle right
Hootsuite Amplify
Details anzeigen
angle right

So schafften sie es

Ein wichtiger Grund für den Erfolg des Programms: Das Unternehmen nutzte die Funktionen des neuen Tools, um das bestehende Mitarbeiter-Engagement weiter zu fördern. 

"Viele unserer Fachleute wollten in den sozialen Medien aktiv sein oder waren es bereits, um sich beruflich zu vernetzen", erklärt Karina de León, Senior Specialist für soziale Medien und Inhalte bei Colliers und Leiterin der Hootsuite- und Amplify-Programme des Unternehmens in Kanada. „Als digitale Vermarkter wissen wir, wie wertvoll eine Online-Präsenz ist – und auch andere Teams hatten diese Erkenntnis. Deshalb haben wir die Inhaltsbibliothek von Amplify so konzipiert, dass sie eine Vielzahl von Inhalten für die Experten in unseren zahlreichen Servicebereichen bietet, anstatt sich nur auf das Maklergeschäft zu konzentrieren."

Das Team veröffentlicht mehr als 250 Beiträge pro Monat, die Mitarbeiter über Amplify teilen können. Die Themen reichen von Gewerbeimmobilien bis hin zu Vielfalt und Integration, Wirtschaft und Investitionen, Führung, Karrierewachstum, Urlaub und mehr. Die Mitarbeiter werden ermutigt, Inhalte zu Themen anzufordern, die für sie und ihre Zielgruppen relevant sind. Indem wir den Mitarbeitern eine Vielzahl von Inhalten zum Teilen in den sozialen Medien zur Verfügung gestellt haben, konnten wir die Interaktion mit der Plattform erhöhen und beeindruckende Ergebnisse für das Programm erzielen. Andere Regionen haben es bemerkt – und sind diesem Beispiel gefolgt.

„Wir haben einen internen Ressourcen-Hub mit einem Bereich für soziale Medien und Social Selling“, berichtet Dhindsa, „und ich erhalte viele Anfragen von Einzelpersonen weltweit, insbesondere von Maklern, dass sie sich bei Amplify anmelden möchten.“ 

Kanada liegt mit über 600 aktiven Nutzern an der Spitze, gefolgt von den USA mit über 250. Die Niederlassungen von Colliers in Asien, Europa und Lateinamerika haben die Plattform ebenfalls übernommen und gewinnen weiterhin neue Nutzer.

Dies erleichtert Fachleuten den Aufbau ihrer persönlichen Marke

Neue und bestehende Mitarbeiter bei Colliers werden regelmäßig ermutigt, Amplify auszuprobieren – und diejenigen, die dies tun, sind durchweg beeindruckt, wie einfach es zu bedienen ist. 

„Erstanwender finden es fantastisch“, sagt de León. „Mit einer Bibliothek hochwertiger Inhalte hat sich Amplify als sehr effektiv und hilfreich für unsere Mitarbeiter erwiesen, die auf ihren persönlichen Social Media-Konten posten möchten.“

Ein weiterer Grund, warum sich Mitarbeiter registrieren, ist das Engagement des Unternehmens für Digital-First-Schulungen. „Bei der Rekrutierung potenzieller neuer Mitarbeiter, insbesondere in der Maklerbranche, gibt es jetzt den zusätzlichen Vorteil, dass sie ein weiteres Werkzeug für ihren Werkzeugkasten erhalten“, fügt Dhindsa hinzu. 

Da wir in 66 Ländern tätig sind, ist es von entscheidender Bedeutung, dass die Teams und Benutzer in der Lage sind, Beiträge unter Berücksichtigung lokaler Nachrichten und Trends zu erstellen und zu ändern. Amplify macht es leicht und sorgt dafür, dass Inhalte mit regionalen Zielgruppen verbunden werden, um die Relevanz und die Interaktion zu steigern. 

In dem Bewusstsein, dass ein dezentrales Content-Modell wie dieses Markenrisiken wie betrügerische Social Media-Konten oder böswillige Links bergen kann, integrierte Colliers ZeroFox in die Hootsuite-Plattform. Das Unternehmen kontrolliert, überwacht und entfernt unangemessene oder bösartige Inhalte. So entsteht ein Gleichgewicht zwischen regionaler Autonomie und der zum Schutz seiner globalen Marke erforderlichen Kontrolle.

Top-Talente mit Social Storytelling gewinnen

Colliers ist sehr darauf bedacht, ausgezeichnete Mitarbieter anzuziehen, und macht Personalbeschaffungs- und Arbeitgeber-Markenbildungs-Kampagnen zu einer Hauptpriorität für sein Marketingteam. 

„Colliers ist stolz darauf, Leute zu rekrutieren, die Experten auf ihrem jeweiligen Gebiet sind“, erklärt Aldo Stephanus, Senior Manager für digitales Marketing bei Colliers Canada. „Durch Marketingkampagnen, bei denen die Menschen im Mittelpunkt stehen, können wir die Expertise unserer Fachleute und ihre Erfahrung bei Colliers präsentieren. Von dieser Botschaft werden potenzielle Kandidaten angezogen.“

Diese Kampagnen waren so erfolgreich bei der Generierung von Interaktion, dass sie zu einer grundlegenden Änderung der Strategie des Teams für soziale Inhalte geführt haben, so de León. „Nach dem Erfolg unserer ersten kulturorientierten Kampagne, die Fotos von den Aktivitäten zeigte, an denen Colliers-Mitarbeiter an ihren flexiblen Tagen teilnehmen, haben wir begonnen, zusätzlich zu den Aktualisierungen im Bereich Gewerbeimmobilien auch Inhalte über Menschen und Kultur zu fördern.“

Der Fokus des Unternehmens auf ansprechende soziale Inhalte ist für Colliers und seine Mitarbeiter zu einem Wettbewerbsvorteil geworden. Dank des Zugangs zu umfassenden Social-Media-Ressourcen und zahlreicher Möglichkeiten, sich online mit den Inhalten des Unternehmens zu beschäftigen, posten die Mitarbeiter von Colliers in den meisten Regionen jetzt mehr als ihre Wettbewerber.

„Der Zugang zu einer wachsenden Zielgruppe von mehr als neun Millionen Menschen in Kanada über die Netzwerke unserer Mitarbeiter hat unserer digitalen Marketingstrategie neue Türen geöffnet“, erklärt de León.

Mit Erkenntnissen an der Spitze bleiben

Colliers Canada ist unter den anderen Regionen führend bei der Nutzung von Hootsuite Insights Powered by Brandwatch, um die Stimmung und die Kundenkontaktrate rund um die Marke und Kampagnen zu überwachen.

Stephanus merkt an, dass die vom Team gesammelten Daten und Erkenntnisse auch aus Sicht des Managements hilfreich sind. Mit ihrer Hilfe kann Colliers seine Bemühungen quantifizieren und die verschiedenen Marketingteams weiter motivieren. Die Daten zeigen deutlich die beeindruckende Reichweite des Unternehmens. Eine bemerkenswerte Errungenschaft ist die mehrfache Auszeichnung als beste Website für Gewerbeimmobilien in Kanada.

„Mit Hootsuite und Amplify können wir diese Position gegenüber unseren wichtigsten Wettbewerbern halten", sagt Stephanus. "Wir verzeichnen eine Rekordzahl von Downloads und Aufrufen unserer Marktforschungsberichte und Leitartikel. Eine wesentliche Komponente dieses Wachstums ist das Teilen in den sozialen Medien durch unsere Mitarbeiter über Hootsuite und Amplify.“

Weitere Pläne

Colliers Canada ist wegweisend für andere Regionen. Was als benutzerfreundliche Plattform für Makler in Vancouver begann, hat sich als unverzichtbares Instrument in den globalen Bemühungen des Unternehmens erwiesen, im Bereich Markenbotschafter eine Vorreiterrolle zu übernehmen und Mitarbeitern in allen Teams eine größere Auswahl an digitalen Tools zur Verfügung zu stellen, die ihnen dabei helfen, in ihren Rollen erfolgreich zu sein.

Teams aus den Bereichen Brokerage und Kapitalmärkte, Marketing und HR können die Auswirkungen der Plattform in Kanada und zunehmend auch in den USA wahrnehmen. Als Nächstes steht die Erweiterung von Hootsuite und Amplify auf noch mehr Regionen an. 

„Der asiatisch-pazifische Raum expandiert aktiv. Europa, der Nahe Osten und Afrika sind in Arbeit, einige Länder sind bereits an Bord“, sagt Dhindsa. „Eines meiner Ziele für das nächste Jahr ist es, das Wachstum und die Akzeptanz in unseren verbleibenden Märkten zu steigern.“

Nutzen Sie die sozialen Medien in jedem Winkel Ihres Unternehmens

Mehr als 22 Millionen Nutzer in über 175 Ländern vertrauen uns in Sachen Social-Media-Management.

„Wir verzeichnen eine Rekordzahl an Downloads und Aufrufen unserer Marktforschungsberichte und Thought-Leadership-Artikel. Eine Schlüsselkomponente dieses Wachstums ist der soziale Austausch unserer Mitarbeiter über Hootsuite und Amplify.“
Aldo Stephanus
Senior Manager of Digital Marketing
Colliers